Tanzgarde der KG "Die Kreuzherren"

Stolz einer jeden KG ist, sofern vorhanden, der Nachwuchs. Um Nachwuchs für die KG zu bekommen und gleichzeitig Kinder für den Karneval zu begeistern und diese sportlich zu beschäftigen, wurde im Jahre 2010 die Kindertanzgruppe mit Namen “Tanzsternchen“ gegründet. Initiatoren waren der damalige Vorsitzende Werner Röttges sowie Ex-Prinzessin Mechthild Pannhausen. Diese übernahm auch das Training, welches in der eigenen Halle der Eheleute Pannhausen in Mülfort stattfand.

 

Im Jahre 2011 wurde die Gruppe durch den Beitritt der tanzenden Zwillinge Bianca und Sonja Tucholski bereichert. Diese tanzten sehr erfolgreich und zur Freude aller sieben Jahre als Tanzmariechen für unsere KG.

 

Im Jahr 2013 wurde der Name der Tanzgruppe in „Tanzsterne“ geändert. Gleichzeitig engagierte sich Kerstin Kochanski als Leiterin der Tanzsterne. Bianca Tucholski übernahm fortan das Training, welches ab 2014 ins Fitnessstudio am Obertor in Wickrath verlegt wurde. Die zentrale Lage des Übungsortes brachte logistische Vorteile.

 

2015 wurden neue, einheitliche Kostüme für unsere Tanzsterne und Tanzmariechen angeschafft.

 

Da auch tanzende Kinder älter und größer werden, wurde im Jahre 2017 die Tanzgruppe „Schlossgarde der KG Kreuzherren“. Diese bot und bietet ab sofort auch den heranwachsenden Jugendlichen die Möglichkeit, sich weiterhin in der KG tänzerisch zu engagieren.

 

Seit 2018 sind Anna Paulußen und Laura Schmitz die neuen Trainerinnen. Da beide auch für die KG tanzen, ist eine zusätzlich hohe Akzeptanz in der Tanzgruppe vorhanden. Zusätzlich ist Anna auch tanzendes Solomariechen bei uns. Beide, Anna und Laura, besitzen den Jugendleiterschein und bilden sich fortlaufend weiter.

 

Im Jahre 2019 gesellte sich zu unserer Tanzgruppe das Maskottchen Clara hinzu, welches bei keinem Auftritt fehlen darf.

 

Trainiert wird mittlerweile in der Turnhalle der GGS Wickrath. Michael Miller, unser Vorstandsmitglied für „Social Media“ und Internetaufgaben, betreut organisatorisch die Tanzgarde seit der letzten Session. Aktuell umfasst die Tanzgarde 21 „Mädchen“ im Alter von 5-23 Jahren. Dazu gesellte sich unser Hoppediz Julian Engels, dessen Schwester ebenfalls mittanzt.

 

Unsere Tanzgarde ist eine besondere Bereicherung unserer KG. Wir freuen uns über jeden Auftritt, welchen sie bei unseren Veranstaltungen leisten. Darüber hinaus treten sie natürlich auch gerne bei befreundeten Gesellschaften im Winter- wie auch im Sommerbrauchtum, sowie bei Feiern in Altenheimen, Schulen und Kindergärten, auf. Aufgrund des Bekanntheitsgrades gibt es mittlerweile sogar eine Warteliste zur Aufnahme bei den Tanzsternen.